Tag Archives: Film

Erschütterung der Macht in Hollywood: Disney schluckt Lucasfilm

Horrorvision aller eingefleischten Star Wars-Fans. (Bild: UGC)

George Lucas hat seine Ankündigung wahr gemacht – er tritt ab als alleiniger Herrscher über die „Star Wars“-Galaxie. Seine Firma Lucasfilm verkaufte er nun für über vier Milliarden US-Dollar an den Unterhaltungsgiganten Disney. Der Micky-Maus-Multi kündigte auch gleich an: Star Wars geht schon ab 2015 in die nächste Runde – und wird als Marke gnadenlos ausgeschlachtet.
 Das Imperium hat wieder … Continue reading

Posted in Geschichten | Tagged , , , , | Comments Off  

“Dieser verdammte Krebs” – Trauer um Christoph Schlingensief und Sepp Daxenberger

Einen August des Trauerns erlebt Deutschland im Jahr 2010. Binnen nur weniger Tage verliert das Land zwei herausragende Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Christoph Schlingensief und Sepp Daxenberger waren politisch links orientierte Querdenker, die die eingefahrenen Prozeduren des Politik- und Kulturbetriebs hinterfragten und herausforderten. Schlingensief und Daxenberger waren noch keine 50 zum Zeitpunkt ihres Todes – beide starben an Krebs. Sepp … Continue reading

Posted in Artefakte | Tagged , , | Comments Off  

Spencer & Hill – Zwei Höllenhunde auf dem Weg zum Olymp

Die Generation der 1970er und 1980er erinnert sich mit einem wohligen Schauer: Ein Bud-Spencer- und Terrence-Hill-Film im Programm versprach unterhaltsames wie leicht unterbelichtetes Prügelvergnügen. Ein cooler Spruch ist das Zeichen – dann springt die Dudelmusik des Kultduos “Oliver Onions” an, der dunkelbärtige Bär Spencer rammt den immer gleichen Gegnern seine überdimensionierten Fäuste in die Mägen während Hill alias Mario Girotti … Continue reading

Posted in Artefakte | Tagged , , , | Comments Off  

Singen ist Silber

Culture Clash im Kino macht meistens Spaß. Schließlich öffnet das Zusammentreffen möglichst verschiedener Lebensweisen reichlich Raum für Überspitzungen. Bollywood in den Berner Alpen: „Tandoori Love“. Artikel im Tagesspiegel vom 27. Mai 2010 von Lars Dittmer Regisseur Oliver Paulus etwa wollte immer schon mal Schweizer und Inder aufeinander loslassen. In „Tandoori Love“ ist erst mal alles wunderbar: Ein Bollywood-Team eine Schmonzette … Continue reading

Posted in Geschichten | Tagged , , , , | Comments Off  

Lügen für die Liebe

Schwer verliebt: Carrey ist Steven Jay Russel in "I love you Phillip Morris"

Im Kino: die Komödie „I love you Phillip Morris“//Im Jahr 1998 war Steven Jay Russell tot, eine Zeitlang. Aids. Über Monate war der Häftling des Houstoner County Jail immer schwächer geworden, und dann teilt der Gefängnisarzt den Behörden sein Ableben mit. Der Clou: Der Doktor, der die ganze Zeit die Krankenakte fütterte, ist Russel selbst – kerngesund, bloß liebeskrank. Raus … Continue reading

Posted in Geschichten | Tagged , , , , , | Comments Off  

Das Wunder der Stereoskopie

“Avatar”, “Alice” und die Folgen: Die Berliner Kinos rüsten auf 3 D um. Auch die Produktionsfirmen hoffen auf einen neuen Markt. Marianne Peinert, Rentnerin aus Hohenschönhausen, schaut sich „Avatar“ wegen 3 D an. Dafür lohnt sich, sagt sie, der Weg in die UCI-Kinowelt in Berlin-Friedrichshain an der Landsberger Allee. Rund 40 Zuschauer haben an diesem Mittwochnachmittag im 3-D-Saal Platz genommen, … Continue reading

Posted in Geschichten | Tagged , , , , , , | Comments Off  

Als Brad Pitt gegen den Klimawandel

Wer schon immer den Wunsch hatte, sich als Brad Pitt im Kampf gegen den Klimawandel zu engagieren, kann dies auf dem Kongens Nytorf, den neuen Markt in Kopenhagen derzeit tun. Abseits des “Hopenhagen”-Jahrhmarkts castet und kostümiert eine Künstlergruppe Passanten für das Filmprojekt “Brad Pitt is saving Planet Earth in Copenhagen”. Während der UN-Verhandlungen wird jeden Tag eine neue Episode abgedreht. … Continue reading

Posted in Geschichten | Tagged , , , , , , , | Comments Off  

New Evil – The Joker in “The Dark Knight” as a Prototype of the Post-September 11-Villain

Thesis, Wintersemester 2008/2009, grade 1,3 (“very good”), Potsdam University by Lars Dittmer … some men aren’t looking for anything logical, like money…they can’t be bought, bullied, reasoned or negotiated with. Some men just want to watch the world burn. (Alfred Pennyworth, Butler of Bruce Wayne, assessing the Joker) All you care about is money. This town deserves a better class … Continue reading

Posted in Geschichten | Tagged , , , , , , , , , , | Comments Off  

Living in Dsytopa? Digital (non-) places in postmodern films and in the internet

term paper abstract, Wintersemester 2006/2007, Potsdam University by Lars Dittmer online gaming has become a standard feature of most games that are put on the market. As a result, online communities and new „social relations“ – the phrase is put in quotation marks with a clear intent here – are established on a permanent basis in these realms with after-effects … Continue reading

Posted in Geschichten | Tagged , , , , , , , | Comments Off  

Studio 54: Admission policies as a form of individualism in New York seventies’ most famous disco and its display in film and literature

term paper abstract, Winter Semester 2005/2006, Potsdam University by Lars Dittmer „…and for three years it was the most talked-about, written-about and shocked-about venue in the universe. Everyone wanted to go to Studio 54 (Jones/ Kantonen 1999: 246)”. “A lot of people thought that at the door was a better show than inside…people would try anything to get in (“Shane” … Continue reading

Posted in Geschichten | Tagged , , , , , , , | Comments Off