Tag Archives: Kunst

“Dieser verdammte Krebs” – Trauer um Christoph Schlingensief und Sepp Daxenberger

Einen August des Trauerns erlebt Deutschland im Jahr 2010. Binnen nur weniger Tage verliert das Land zwei herausragende Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Christoph Schlingensief und Sepp Daxenberger waren politisch links orientierte Querdenker, die die eingefahrenen Prozeduren des Politik- und Kulturbetriebs hinterfragten und herausforderten. Schlingensief und Daxenberger waren noch keine 50 zum Zeitpunkt ihres Todes – beide starben an Krebs. Sepp … Continue reading

Posted in Artefakte | Tagged , , | Comments Off  

Maschinenraum des modernen Lebens

Die Ausstellung „Things we do“ des türkischen Videokünstlers Ali Kazma im Kunstraum Tanas hat etwas von der Sendung mit der Maus. Auf acht Leinwänden wird in Kurzfilmen gebohrt, geschnitten, genäht, repariert, was das Zeug hält. Allerdings kommentiert keine Stimme aus dem Off die einzelnen Arbeitsschritte. Und die „Maus“ aus dem Kinderfernsehen würde wohl auch kaum eine Operation am offenen Kopf … Continue reading

Posted in Geschichten | Tagged , , , | Comments Off  

Seltsame Alltagsutensilien im Museum der Dinge

Vor einigen Objekten fragt sich der Besucher amüsiert, wozu sie dienen und wer sich die Mühe gemacht hat, sie zu erfinden. Zwanzig Jahre streifte Designer Tim Brauns weltweit über Flohmärkte und akquirierte eine Vielzahl teils kurioser Utensilien. Artikel im Tagesspiegel vom 7. April 2010 von Lars Dittmer Ein „Eierschalensollbruchstellenverursacher“ ist eine Vorrichtung von der Größe eines Korkenziehers, die in nur … Continue reading

Posted in Geschichten | Tagged , , , | Comments Off  

Gabe an die Götter

Die Männer gehen mit langen Holzstöcken aufeinander los, splitterfasernackt, umringt von ihren Stämmen, die sie anfeuern. „Als die Stöcke durch die Luft sausten, hatte ich kurz Angst“, sagt die Turiner Fotografin Giorgia Fiorio. Die Kämpfe auf dem „Donga-Fest“ des äthiopischen Surma-Volkes sind eine Mischung aus Erntedank-Ritual und kampfsportlicher Männlichkeitsbezeugung. Zu Todesfällen kommt es bei dem Ritual üblicherweise nicht, aber das … Continue reading

Posted in Geschichten | Tagged , , , | Comments Off  

Schläfer, Schnarcher, Süchtige

Rhythmisches Atmen aus allen Ecken, hie und da ein Säuseln, schmatzende Laute sich im Bette drehender Menschen. Wer einmal in Mehrbettzimmern großer Jugendherbergen genächtigt hat, kennt diese Geräuschkulisse. Der dänische Klangkünstler und Wahlberliner Jacob Kirkegaard hat die nächtlichen Laute von Freunden und Bekannten aufgezeichnet und zu einer Klangcollage unter dem Namen „House of Mare“ zusammengestellt. Sie wurde letzte Woche im … Continue reading

Posted in Geschichten | Tagged , , | Comments Off  

Berliner Fotoausstellungen zelebrieren die Kunst des Stilllebens

Früchte, Blumen, tote Tiere. Die Fotos leben, spielen mit den Symbolen der Vanitas – die kaum noch jemand versteht// Vera Mercer macht Stillleben. Ja, es geht irgendwie um das Leben, das wird sofort klar. Von „still“ kann allerdings keine Rede sein, ganz im Gegenteil. Man wird in Mercers Ausstellung in der Kommunalen Galerie Berlin Zeuge eines Kampfes zwischen Aufblühen und … Continue reading

Posted in Geschichten | Tagged , , | Comments Off  

Pazifistische Farben

Wie das historische Filmmaterial von „Der Krieg“ für die ARD nachträglich koloriert wurde// „Die Menschen waren früher auch nicht schwarz-weiß. Ich gebe ihnen also ihre Farbe lediglich zurück“, sagte François Montpellier kürzlich der französischen Zeitung „L’Express“. 13 Monate hat sich der französische Videospezialist in seinem Studio eingeschlossen, um dem historischen Filmmaterial für den ARD-Dreiteiler „Der Krieg“, dessen letzte Folge am … Continue reading

Posted in Geschichten | Tagged , , , , | Comments Off  

Als Brad Pitt gegen den Klimawandel

Wer schon immer den Wunsch hatte, sich als Brad Pitt im Kampf gegen den Klimawandel zu engagieren, kann dies auf dem Kongens Nytorf, den neuen Markt in Kopenhagen derzeit tun. Abseits des “Hopenhagen”-Jahrhmarkts castet und kostümiert eine Künstlergruppe Passanten für das Filmprojekt “Brad Pitt is saving Planet Earth in Copenhagen”. Während der UN-Verhandlungen wird jeden Tag eine neue Episode abgedreht. … Continue reading

Posted in Geschichten | Tagged , , , , , , , | Comments Off  

Schmetterlinge, Boote, Raumschiffe

Kinder beim Basteln in der Traumkunststation

In der „Traumkunststation Frida“ entwerfen Kinder-Konstrukteure Archen aus Ton, um der Welt den Rücken zu kehren (04.02.04) Von Lars Dittmer „Umwelt, Steuern, Abfall, Mücken …“ es gäbe ja genug Gründe, um von der Erde zu fliehen. Darüber herrscht in der „Traumkunststation Frida“ momentan Einigkeit. In dieser Woche treffen sich im Rahmen des Winterferienprogramms 12 junge Ingenieurinnen und Ingenieure zwischen 5 … Continue reading

Posted in Allgemein, Geschichten | Tagged , , | Comments Off